POL-VIE: Kempen: Autofahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

polizeimeldungen

11.02.2021 – 12:24

Kreispolizeibehörde Viersen

Am Mittwochabend gegen 20.00 Uhr war ein 34-jähriger Mönchengladbacher mit seinem Kleintransporter auf der St. Töniser Straße in Richtung Tönisvorst unterwegs. Im Bereich Untwerweiden verlor er bei winterlichen Straßenverhältnissen vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Transporter kam von der Straße ab, überschlug sich und blieb in einem Feld liegen. Der Fahrer wurde durch den Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. /wg (114)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65857/4836097