POL-DO: Tierschutzorganisation entdeckt verendete Lämmer und informiert Polizei

polizeimeldungen

15.02.2021 – 08:44

Polizei Dortmund

Lfd. Nr.: 0159

Zwei tote Lämmer und ein verendetes ausgewachsenes Schaf entdeckte eine Tierschutzorganisation am Freitag (12.2.2021) in einer Mülltonne eines Hofs in Dortmund-Oestrich. Die Tierschützer verständigten gegen 16.20 Uhr die Polizei.

Im aktuellen Fall besteht der Verdacht, dass die in der Mülltonne entsorgten Tiere erfroren oder verhungert sind. Die Polizei verständigte das Veterinäramt, das ebenfalls auf dem Hof erschien.

Der Halter der Tiere ist der Polizei bereits bekannt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Peter Bandermann
Telefon: 0231-132-1023
E-Mail: Peter.Bandermann@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4838105