POL-RE: Recklinghausen: Kind in Innenstadt angefahren

polizeimeldungen

17.02.2021 – 09:34

Polizeipräsidium Recklinghausen

Auf der Löhrhofstraße ist am Dienstagnachmittag ein kleiner Junge angefahren und verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 57-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen gegen 15.30 Uhr im verkehrsberuhigten Bereich abbiegen und stieß dabei gegen den 5-jährigen Jungen aus Oer-Erkenschwick. Der Junge wurde zuerst im Rettungswagen versorgt und dann zur weiteren Untersuchung/Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 9.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4840510