LPI-EF: Mit 3-facher Geschwindigkeit vor der Polizei geflüchtet

Polizeimeldungen Erfurt

23.02.2021 – 12:14

Landespolizeiinspektion Erfurt

Im Bereich der Nordhäuser Straße wurden gestern Abend Polizeibeamte auf einen BMW-Fahrer aufmerksam. Mit überhöhter Geschwindigkeit war er gegen 23.00 Uhr in Richtung Riethstraße unterwegs. Als er einer Kontrolle unterzogen werden sollte, wendete der Mann sein Auto und raste davon. Er missachtete jegliche Anhaltesignale der Beamten und konnte schließlich im Bereich der Moskauer Straße gestoppt werden. Die Polizisten verfolgten den 31-Jährigen teilweise mit über 170 km/h, bei erlaubten 60 km/h. Trotz der Geschwindigkeit hatte sich der Abstand zum BMW teilweise noch vergrößert. Warum der Mann vor den Beamten flüchtete, ist noch nicht klar. Gegen den 31-Jährigen wurde Anzeige erstattet. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4846038