POL-MA: Gem. Kronau/St. Leon-Rot: Schwerer Verkehrsunfall auf A 5; drei Lkw beteiligt; zwei Lkw-Fahrer verletzt, einer davon schwer; weiter Vollsperrung in Richtung Frankfurt; Pressemitteilung Nr. 3

09.03.2021 – 16:33

Polizeipräsidium Mannheim

Bei dem schweren Verkehrsunfall auf der A 5, zwischen der Anschlussstelle Kronau und dem Walldorfer Kreuz, wurden am Dienstagnachmittag, kurz vor 14 Uhr, zwei Lkw-Fahrer verletzt, einer davon schwer.

Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Leichtverletzte wurde mit einem Rettungswagen zur Untersuchung in eine Klinik transportiert.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand der Autobahnpolizei Walldorf fuhr der Fahrer eines Sattelzuges, der Bierkisten geladen hatte, auf einen 7,5-Tonner, beladen mit Abfalleimern, auf schob diesen auf die mittlere Fahrspur. Anschließend prallte er noch gegen einen vollbeladenen Autotransporter.

Der “Biertransporter”-Fahrer wurde schwer, der Fahrer des 7,5-Tonners leicht verletzt. Der Fahrer des Autotransporters blieb zum Glück unverletzt.

Die Unfallaufnahme ist noch in vollem Gange. Die Vollsperrung in Richtung Frankfurt bleibt noch bis auf unbestimmte Zeit bestehen.

Der Sachschaden wird auf mindestens 200.000.- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-MA: Gem. Kronau/St. Leon-Rot: Schwerer Verkehrsunfall auf A 5; drei Lkw beteiligt; zwei Lkw-Fahrer verletzt, einer davon schwer; weiter Vollsperrung in Richtung Frankfurt; Pressemitteilung Nr. 3

POL-MA: Gem. Kronau/St. Leon-Rot: Schwerer Verkehrsunfall auf A 5; drei Lkw beteiligt; zwei Lkw-Fahrer verletzt, einer davon schwer; weiter Vollsperrung in Richtung Frankfurt; Pressemitteilung Nr. 3

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4859632