POL-MA: Heidelberg: Motorradfahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt

Polizeimeldungen Mannheim

12.03.2021 – 15:48

Polizeipräsidium Mannheim

Am frühen Freitagnachmittag wurde ein Motorradfahrer bei einem Auffahrunfall im Stadtteil Bergheim leicht verletzt.

Der 37-Jährige war kurz vor 13 Uhr mit seiner Honda in der Bergheimer Straße in Richtung Bismarckplatz unterwegs, als er kurz nach der Kreuzung Bluntschlistraße auf einen vorausfahrenden VW auffuhr, dessen 54-jähriger Fahrer verkehrsbedingt abbremsen musste. Der Biker stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Nach seiner Erstbehandlung vor Ort wurde er mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht.

Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden dürfte schätzungsweise bei ca. 8.000.- Euro liegen.

Der Verkehr stadteinwärts war während der Unfallaufnahme für rund 90 Minuten behindert. Der Verkehr wurde über die Straßenbahnschienen an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4862727