POL-OS: Berge: Unfallfahrer war alkoholisiert

14.03.2021 – 11:29

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Freitagabend ist ein alkoholisierter junger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der Bippener Straße leicht verletzt worden. Der 20-Jährige aus dem Osnabrücker Nordkreis war mit einem Audi gegen 19.45 Uhr in Richtung Berge unterwegs und kam vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ausgangs einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte in der Folge gegen einen Straßenbaum, wodurch der Motorblock aus dem Wagen gerissen und gegen einen weiteren Baum geschleudert wurde. Der Audi schleuderte über die Straße und kam schließlich in einer Hecke zum Stillstand. Bei dem Unfall zog sich der junge Fahrer zum Glück lediglich leichte Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Audi hatte nur noch Schrottwert, der Gesamtschaden wurde von der Polizei auf etwa 24.000 Euro geschätzt. Da der Fahrer erheblich alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-OS: Berge: Unfallfahrer war alkoholisiert

POL-OS: Berge: Unfallfahrer war alkoholisiert

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4863309