POL-KN: Graffiti-Sprayer verunstalten Wand

Polizeimeldungen Konstanz

15.03.2021 – 16:04

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Unbekannter hat am letzten Wochenende die Wand neben dem Eingang zur Kläranlange Radolfzell mit den Buchstaben “AST” großflächig besprüht. An dem Bauteil entstanden nun Reinigungskosten in Höhe von mehreren hundert Euro. Von dem Übeltäter fehlt noch jede Spur. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Radolfzell, Telefon 07732 / 95066-0, zu melden.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Elena Kienle
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4864539