POL-MA: Ketsch: 85-jährige Frau von Paketdienst-Fahrzeug angefahren und verletzt; Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen; Zeugen gesucht

Polizeimeldungen Mannheim

23.03.2021 – 13:10

Polizeipräsidium Mannheim

Eine 85-jährige Frau wurde am späten Montagnachmittag in der Scheffelstraße von einem gelben Fahrzeug eines Paketdienstes angefahren und an den Beinen verletzt.

Die Seniorin hatte gegen 17.30 Uhr gerade ein Kiosk verlassen und sich auf dem Gehweg befunden, als der unbekannte Fahrer des Paketdienst-Fahrzeuges in der Scheffelstraße rangierte. Beim Rückwärtsfahren stieß er gegen die Frau und fuhr anschließend einfach in Richtung Marktplatz weiter. Zum Glück erlitt sie lediglich Prellungen an beiden Unterschenkeln und wollte anschließend selbständig einen Arzt informieren.

Zeugen, die den Unfall gesehen haben und/oder Hinweise zu dem Paketdienst-Fahrzeug und dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwetzingen, Tel.: 06202/288-0 oder mit den Unfallfluchtermittlern der Verkehrspolizei Mannheim, Tel.: 0621/174-4222 in Verbindung zu setzen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4871450