POL-OG: Baden-Baden, Geroldsau – Festnahme folgt Sachbeschädigungen

Polizeimeldungen Offenburg

25.03.2021 – 15:49

Polizeipräsidium Offenburg

Mit einem Strafverfahren wegen Besitzes von Betäubungsmitteln und Sachbeschädigung muss sich ein Mann seit dem späten Mittwochabend auseinandersetzen. Nachdem er die Leuchttafel eines Geldinstitutes in der Hauptstraße beschädigte, Mülleimer am Brahmsplatz aus deren Verankerung riss, Ampeln und Warnbaken einer Baustelle in der Geroldsauer Straße umwarf und zum Teil beschädigte, konnte der Tatverdächtige nach einem Zeugenhinweis im Bereich Geroldsauer Mühle durch Beamte des Polizeireviers Baden-Baden vorläufig festgenommen werden. Dabei fand sich bei ihm auch eine verpackte weiße Substanz auf, von der er einräumte, dass es sich um Amphetamin handeln würde.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4873916