Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

Süßer Ostergruß für Pandemie-Betroffene: Nestlé Deutschland verschenkt …

Frankfurt am Main (ots) – Ostern steht vor der Tür, doch die Corona-Lage ist weiterhin kritisch. Vor allem ältere und kranke Menschen werden das Fest in sozialer Isolation feiern müssen. Gleichzeitig geben die zunehmenden Impfangebote für Menschen aus Risikogruppen Grund zur Hoffnung. Nestlé Deutschland möchte zu Ostern den besonders von der Pandemie betroffenen Menschen eine Freude machen. Deshalb verschenkt das Unternehmen bundesweit über eine halbe Million Schokoladen-Osterhasen sowie mehr als 150.000 Schokoladen-Eier und Oster-Geschenkprodukte an 26 verschiedene Institutionen. Das entspricht 560 Paletten mit einem Warenwert von 1,15 Millionen Euro.

“Seit Beginn der Pandemie unterstützt Nestlé viele Einrichtungen und Organisationen, die den Menschen helfen, die in der Krise besonders darauf angewiesen sind. An einem Fest wie Ostern, das die Menschen normalerweise im Kreis der Familie verbringen, werden die persönlichen Entbehrungen noch deutlicher bewusst. Mit unserem Oster-Gruß als kleine Aufmerksamkeit wollen wir einen süßen Genussmoment im Alltag ermöglichen und zeigen: niemand ist alleine”, sagt Carmen Borsche, Geschäftsführerin Süßwaren bei Nestlé Deutschland.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Zu den Empfängern der Oster-Geschenke zählen 26 Institutionen, darunter Hilfsorganisationen wie das Deutsche Rote Kreuz, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen, Vereine wie etwa Tafeln sowie Landkreise und Betreiber von Impfzentren. Viele freiwillige und ehrenamtliche Helfer:innen werden die die Schokoladen-Grüße dort an die Menschen verteilen.

Einen Überblick über alle Hilfsaktivitäten von Nestlé Deutschland gibt es hier: Unterstützung während COVID-19 (https://www.nestle.de/verantwortung/unterstuetzung-familien-einzelne-gemeinschaft)

Quellenangaben

Bildquelle: em Impfzentrum Bad Homburg / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/34093 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Nestlé Deutschland AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/34093/4876451
Newsroom: Nestlé Deutschland AG
Pressekontakt: Nestlé Deutschland AG
Isabel Hörnle
Tel: (069) 6671 – 36 82
E-Mail: isabel.hoernle@de.nestle.com
Presseportal