POL-FR: Lörrach: Betrugsmasche / aktuelle Anrufe von falschen Polizeibeamten – Warnhinweis der Polizei

Polizeimeldungen Freiburg

31.03.2021 – 14:27

Polizeipräsidium Freiburg

Am Dienstag, 30.03.2021, haben sich neun Bewohner aus Lörrach bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass sie von falschen Polizeibeamten angerufen wurden. Die Masche war immer die gleiche. Angeblich gab es Einbrüche in der Nähe der Wohnanschrift und die Polizei habe dort einen Notizzettel mit der Anschrift der Angerufenen gefunden. Man wollte sich über die Vermögensverhältnisse erkundigen. Nach jetzigem Kenntnisstand kam es glücklicherweise zu keinerlei Schadenseintritt, da sämtliche Angerufene die Betrugsmasche früher oder später erkannten.

Aktuell kam es heute am Mittwoch, 31.03.2021, mit der gleichen Masche, zu weiteren Anrufen bei Bewohnern aus Lörrach.

Auch wenn die Anrufserie beendet scheint, kommt es immer wieder vor, dass die Betrüger versuchen, nochmals in Kontakt mit den Angerufenen zu treten.

Sie haben etwas Verdächtiges erlebt, stehen noch in Kontakt mit einem Polizeibeamten oder sind womöglich Opfer geworden? Melden Sie sich sofort über Notruf 110!

Hinweise und Tipps finden Sie unter www.polizei-beratung.de

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4878974