POL-FR: Teningen: Mit Auto überschlagen – Pärchen hatte Glück im Unglück

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Teningen: Mit Auto überschlagen – Pärchen hatte Glück im Unglück 


12.04.2021 – 08:51

Polizeipräsidium Freiburg

Am Samstagmorgen, 10.04.2021, gegen 10.00 Uhr, befuhr ein junges Pärchen mit ihrem Opel Corsa die K 5115 von Heimbach in Richtung Köndringen.
Kurz vor dem Ortseingang Köndringen kam der 29-jährige Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn auf den unbefestigte Grünstreifen an, übersteuerte hierauf sein Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn, geriet ins Schleudern und überschlug sich mit seinem PKW.

Der Fahrzeugführer und seine 22-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfallgeschehen glücklicherweise nur leicht verletzt. Das Unfallfahrzeug hat nur noch Schrottwert.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Teningen: Mit Auto überschlagen – Pärchen hatte Glück im Unglück

POL-FR: Teningen: Mit Auto überschlagen – Pärchen hatte Glück im Unglück

Presseportal Blaulicht