LPI-SHL: Äste angezündet und Gitter beschädigt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-SHL: Äste angezündet und Gitter beschädigt 


15.04.2021 – 13:41

Landespolizeiinspektion Suhl

Ein bislang unbekannter Täter entzündete in der Zeit vom 07.04.2021, 12:00 Uhr, bis 14.04.2021, 11:30 Uhr mehrere Äste und Stöcke an dem Hochbehälter im Trostädter Weg in . Bernhard. Dadurch wurde die Außenfassade beschädigt. Zudem warf der Unbekannte große Steine auf ein Gitter im Eingangsbereich und beschädigte auch dieses. Ein Schaden von ca. 500 Euro bis 1.000 Euro entstand. Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03685 778-0 bei der Polizeiinspektion Hildburghausen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Äste angezündet und Gitter beschädigt

LPI-SHL: Äste angezündet und Gitter beschädigt

Presseportal Blaulicht