POL-OS: Bad Rothenfelde – Betrüger erbeuten Bargeld – Zeugen gesucht

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OS: Bad Rothenfelde – Betrüger erbeuten Bargeld – Zeugen gesucht 


19.04.2021 – 14:31

Polizeiinspektion Osnabrück*

In Bad Rothenfelde wurde eine Seniorin vergangene Woche Donnerstag Opfer von Betrügern. Die Dame erhielt gegen Mittag einen Anruf von einer angeblichen Polizistin die ihr mitteilte, dass ihre Tochter einen tödlichen verursacht habe und nun in Haft müsse. Im weiteren Verlauf stellte die Anruferin in Aussicht, dass bei der Zahlung einer Kaution von der Haftstrafe abgesehen werden könnte. Es folgten weitere Telefonate, in denen die Seniorin unter Druck gesetzt wurde. In der Zeit bis 16 Uhr händigte die Dame schließlich in der Welfenallee einer vermeintlichen Amtsperson Bargeld aus. Der “Abholer” wurde als ca. 1,60 bis 1,65m groß beschrieben und war etwa 30 bis 40 Jahre alt. Er hatte eine untersetzte Figur und war dunkel gekleidet. Die Ermittler der Osnabrücker bitten Zeugen, die Angaben zu dem Unbekannten machen können, oder denen im Bereich der Welfenallee verdächtige Fahrzeuge mit auswärtigen Kennzeichen aufgefallen sind, sich zu melden. Hinweise werden unter den Rufnummern 0541/327-3303 oder 05421/921390 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bad Rothenfelde – Betrüger erbeuten Bargeld – Zeugen gesucht

POL-OS: Bad Rothenfelde – Betrüger erbeuten Bargeld – Zeugen gesucht

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht