POL-FR: Waldshut-Tiengen: Fahrradfahrer stürzt im Baustellenbereich – schwer verletzt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Waldshut-Tiengen: Fahrradfahrer stürzt im Baustellenbereich – schwer verletzt 


20.04.2021 – 11:28

Polizeipräsidium Freiburg

Ein Fahrradfahrer ist am Montagmorgen, 19.04.2021, in einem Baustellenbereich in der Waldshuter Schmittenau schwer gestürzt. Gegen 10:30 Uhr war der 85-jährige mit seinem Pedelec in den beschilderten Baustellenbereich im Jahnweg eingefahren. Dort finden momentan Belagsarbeiten statt. Als er aus einem abgefrästen Fahrbahnbereich wieder auf die normale Asphaltdecke wechselte, kam er an der Kante zu Fall und verletzte sich schwer. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Das Fahrrad blieb unbeschädigt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Waldshut-Tiengen: Fahrradfahrer stürzt im Baustellenbereich – schwer verletzt

POL-FR: Waldshut-Tiengen: Fahrradfahrer stürzt im Baustellenbereich – schwer verletzt

Presseportal Blaulicht