POL-MA: Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unfall zwischen sechsjährigem Kind und Radfahrer in Fußgängerunterführung – Zeugen gesucht

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unfall zwischen sechsjährigem Kind und Radfahrer in Fußgängerunterführung – Zeugen gesucht 


22.04.2021 – 11:33

Polizeipräsidium Mannheim

Bei einem Zusammenstoß mit Rad fahrenden Paar soll ein sechsjähriges Kind am Dienstag zwischen 13.30 und 13.45 Uhr verletzt worden sein. Das Mädchen befand sich in der Fußgängerunterführung Südliche Bergstraße/Bachgasse als es zur Begegnung kam. Dabei stürzte das Kind zu Boden und zog sich Verletzungen am Knie und Ellbogen zu. Auch die Kleidung wurde dabei beschädigt. Das Paar soll kurz angehalten, sich nach dem Befinden erkundigt haben und anschließend weitergefahren sein. Die beiden Radfahrer sowie Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06201/10030 beim Polizeirevier Weinheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unfall zwischen sechsjährigem Kind und Radfahrer in Fußgängerunterführung – Zeugen gesucht

POL-MA: Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unfall zwischen sechsjährigem Kind und Radfahrer in Fußgängerunterführung – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht