POL-OG: Baden-Baden – Ermittlungen eingeleitet

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Baden-Baden – Ermittlungen eingeleitet 


26.04.2021 – 14:31

Polizeipräsidium Offenburg

Ein möglicherweise sich in einem psychischen Ausnahmezustand befindlicher Mann steht im Verdacht, sich am Samstagnachmittag im Bereich der “Westliche Industriestraße” sowie in einer unweit gelegenen Kleingartenanlage entblößt und in Sichtweite von Kindern an seinem Geschlechtsteil manipuliert zu haben. Der Verdächtige konnte gegen 18 Uhr vorläufig festgenommen und später den Bediensteten einer Fachklinik überstellt werden. Die weiteren Ermittlungen werden von den Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt geführt.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Baden-Baden – Ermittlungen eingeleitet

POL-OG: Baden-Baden – Ermittlungen eingeleitet

Presseportal Blaulicht