POL-OG: Schutterwald – Von Wehrleuten aus Auto befreit

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Schutterwald – Von Wehrleuten aus Auto befreit 


29.04.2021 – 12:08

Polizeipräsidium Offenburg

Nach einer heftigen Kollision am Donnerstagvormittag zwischen zwei Autos in der Waldstraße ist ein Fiat durch die Wucht des Aufpralls zur Seite gekippt. Die Fiat-Lenkerin musste von Einsatzkräften der Schutterwald aus ihrem Wagen befreit werden. Ersten Erkenntnissen zufolge war die Frau in Richtung Schutterstraße unterwegs und ist gegen 11:15 Uhr mit einem von rechts herannahenden Skoda zusammengestoßen. Die beiden Unfallbeteiligten trugen nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen davon und wurden von Helfern des Rettungsdienstes in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an den stark beschädigten Fahrzeugen dürfte über 10.000 Euro liegen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Schutterwald – Von Wehrleuten aus Auto befreit

POL-OG: Schutterwald – Von Wehrleuten aus Auto befreit

Presseportal Blaulicht