LPI-J: Medieninformation der PI Weimar vom 13.08.2021

13.08.2021 – 10:17

Landespolizeiinspektion Jena

Körperverletzung

Am 13.08.2021 gegen 03:50 Uhr saßen eine weibliche und eine männliche Person auf einer Bank bei der Skaterbahn in der Moskauer Straße.
2 unbekannte männliche Personen liefen an der Bank vorbei und begannen das Pärchen zu provozieren. Es kam zu einem Wortgefecht, infolgedessen einer der unbekannten Täter dem Mann ins Gesicht schlug, woraufhin dieser einen Zahn verlor. Der zweite Täter ging dann ebenfalls auf den Mann losund schlug ihm erneut ins Gesicht. Die Begleiterin des Geschädigten wollte diesen unterstützen, wobei ihr Handy zu Boden viel. Dies nahm der zweite Täter an sich. Im Anschuß ergriffen sie die Flucht.

Personenbeschreibung:

Täter Nr. 1, männlich, ca. 175 bis 180 cm groß, korpulent, ca. 20 Jahre.dunkelblonde, nach hinten gefönte Haare, roter Pullover und helle Hose.

Täter Nr. 2, männlich, südländischer Typ, ca. 25 Jahre, dunkle Haare,Basecap, Camouflage Oberteil, hellbraue Hose.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Medieninformation der PI Weimar vom 13.08.2021

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4993227
Presseportal Blaulicht