Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Mutmaßlichen Exhibitionisten vorläufig festgenommen – Zeugen und Geschädigte …

Stuttgart- Mitte:

Polizeibeamte haben am Donnerstagabend (09.05.2024) einen 61 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der an der Stadtbahnhaltestelle Charlottenplatz sein Glied entblößt und daran manipuliert haben soll. Ein Zeuge, der in Begleitung von zwei Kindern war beobachte gegen 19.00 Uhr den Vorfall am Stadtbahngleis in Richtung Stadtmitte und verständigte einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, der daraufhin die alarmierte. Beim Eintreffen der Polizeibeamten war der Zeuge mit den beiden Kindern nicht mehr da. Die Beamten nahmen den 61-jährigen Tatverdächtigen vorläufig fest und setzten ihn nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß. Zeugen des Vorfalls, insbesondere der Mann mit den beiden Kindern, werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 an die Kriminalpolizei zu wenden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5776411

Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Mutmaßlichen Exhibitionisten vorläufig festgenommen – Zeugen und Geschädigte …

Presseportal Blaulicht
×