POL-FR: Freiburg-Altstadt: Zeugenaufruf nach Raub im Bereich Oberlinden

23.08.2021 – 14:09

Polizeipräsidium Freiburg

Am Sonntag, 22.08.2011, befand sich ein 41-jähriger Mann zwischen 03:00 Uhr und 04:00 Uhr morgens auf dem Nachhauseweg von einer Bar in der Innenstadt. Im Bereich Oberlinden wurde er zunächst von einer bislang unbekannten Person angesprochen. Unbemerkt näherten sich nach bisherigem Kenntnistand zwei weitere unbekannte Personen und hielten den Mann dann gemeinsam fest. Einer der Tatverdächtigen entriss ihm seine mitgeführte Handtasche, woraufhin die Unbekannten flüchteten. Dem Mann gelang es die Täter bis zur Kaiser-Joseph-Straße zu verfolgen und Teile seines Eigentums wie z.B. sein Handy zurückzuerlangen.

Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0761 882-2880 zu melden.

kj/lr

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Laura Riske
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Freiburg-Altstadt: Zeugenaufruf nach Raub im Bereich Oberlinden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5000779
Presseportal Blaulicht