POL-OG: Ottersweier – Leicht verletzt

24.08.2021 – 11:29

Polizeipräsidium Offenburg

Eine 17-jährige Roller-Fahrerin war am Montagabend auf der Hauptstraße unterwegs. Gegen 20.45 Uhr befuhr ein 45-jähriger Fahrer eines BMW die Eisenbahnstraße und kehrte zeitgleich mit der Zweiradlenkerin in einen auf der Hauptstraße befindlichen Kreisverkehr ein. Hierbei kam es nach ersten Erkenntnissen zu einer leichten Kollision mit der jungen Frau. Die Jugendliche stürzte und zog sich leichte Blessuren zu, die im weiteren Verlauf durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes in einem örtlichen Krankenhaus versorgt wurden. Die Beamten der Verkehrspolizeiinspektion bilanzierten einen Gesamtschaden von rund 3.000 Euro.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Ottersweier – Leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5001512
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)