POL-KN: (Mühlhausen-Ehingen, Landkreis Konstanz) Auf Heck aufgefahren und geflüchtet (21.08.2021)

24.08.2021 – 13:34

Polizeipräsidium Konstanz

Am Samstag gegen 14.30 Uhr ist es zu einem Auffahrunfall auf der Landstraße 191 zwischen Anselfingen und Welschingen gekommen. Ein 37-Jähriger fuhr mit seinem Mazda in Richtung Singen, als sich auf Höhe eines Parkplatzes ein weißes Auto mit hoher Geschwindigkeit von hinten näherte und auf den Mazda auffuhr. Der etwa 50-jährige Fahrer des weißen Autos hielt danach nicht an, sondern flüchtete von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Der Mazda-Fahrer versuchte vergeblich, ihn aufzuhalten. Personen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zum Unfallflüchtigen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Singen, Telefon 07731 888-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Mühlhausen-Ehingen, Landkreis Konstanz) Auf Heck aufgefahren und geflüchtet (21.08.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5001734
Presseportal Blaulicht