Alexander Gauland: Immer wieder zeigt sich die Doppelmoral der Grünen

Berlin (ots) – Zu Presseberichten, wonach der PR-Berater, der Annalena Baerbocks Wahlkampftour leitet, von einer Agentur kommt, die auch PR für Saudi-Arabien macht, erklärt der Ehrenvorsitzende der AfD, Alexander Gauland:

“Während die Grünen an vorderster Front für westlichen Werteexport nach Afghanistan trommeln, finden sich im direkten Umfeld der grünen Spitzenkandidatin Berater, deren PR-Firmen sich nicht scheuen, auch für das steinzeit-islamistische Wahhabiten-Regime in Riad Imagepflege zu betreiben.

Im Bundestag vermittelt die Fraktion der Grünen gleichzeitig den Eindruck, Frauenrechte in Afghanistan seien für sie wichtiger als das Leben deutscher Soldaten. Das zeigt erneut die krude Doppelmoral der grünen Weltverbesserer.

Verwicklungen und Kumpanei mit islamistischen Diktaturen sind für die Grünen nichts Neues. Man denke nur an den herzlich vertrauten Umgang von Claudia Roth mit Vertretern der islamistischen und antisemitischen Mullahs aus Teheran.

Auch die Grünen müssen endlich erkennen, dass Islamismus und Menschenrechte unvereinbar sind. Das gilt sowohl in Deutschland als auch weltweit.”

Quellenangaben

Bildquelle: d, Ehrenvorsitzender der AfD / Alexander Gauland: Immer wieder zeigt sich die Doppelmoral der Grünen / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/110332 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: AfD – Alternative für Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/110332/5003921
Newsroom: AfD - Alternative für Deutschland
Pressekontakt: Alternative für Deutschland
Bundesgeschäftsstelle

Schillstraße 9 / 10785 Berlin
Telefon: 030 220 5696 50
E-Mail: presse@afd.de

Alexander Gauland: Immer wieder zeigt sich die Doppelmoral der Grünen

Presseportal