POL-MA: Mannheim – PM Nr. 2 zum Verkehrsunfall in Mannheim mit Straßenbahn – keine Verletzten

04.09.2021 – 03:52

Polizeipräsidium Mannheim

Ein 32-jähriger Mann aus Krefeld befuhr am 03.09.2021, um 16.52 Uhr, mit seinem Audi die Feudenheimer Straße in Richtung Neckarstadt. An der Haltestelle Neckarplatt wollte er verbotswidrig wenden, wodurch es zum Zusammenstoß mit einer Straßenbahn kam. Weder im Pkw noch in der Straßenbahn wurden Personen verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro. Der Audi musste abgeschleppt werden. Der Straßenbahnverkehr wurde bis 17.39 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Berthold Kullik, PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim – PM Nr. 2 zum Verkehrsunfall in Mannheim mit Straßenbahn – keine Verletzten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5011223
Presseportal Blaulicht