POL-OG: Rastatt – Nach Drohungen vorläufig festgenommen

08.09.2021 – 12:07

Polizeipräsidium Offenburg

Nachdem ein alkoholisierter Bewohner eines Mehrfamilienhauses am Dienstagabend offenbar anderen Bewohnern bedrohlich gegenübertrat, musste er durch Spezialkräfte der Polizei dem Gewahrsam zugeführt werden. Kurz vor 18:30 Uhr erreichten die Polizei Notrufe, wonach der Mann im Treppenhaus des Gebäudes bedrohlich gegenüber Nachbarn aufgetreten wäre, hierbei auch potentiell gefährliche Gegenstände in der Hand gehalten hätte. Da sich Hinweise auf einen Waffenbesitz ergaben, folgte schließlich die widerstandslose vorläufige Festnahme durch die Spezialeinsatzkräfte. In der Wohnung konnten augenscheinlich erlaubnisfreie Waffen und verschiedene Deko-Waffen aufgefunden und polizeirechtlich beschlagnahmt werden. Der mit zwei Promille alkoholisierte Mann musste die Nacht in polizeilicher Obhut verbringen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Rastatt – Nach Drohungen vorläufig festgenommen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5014825
Presseportal Blaulicht