POL-FR: Bernau: Reifen an Fahrzeug beschädigt – Polizei sucht Zeugen!

08.09.2021 – 13:05

Polizeipräsidium Freiburg

Ihren Pkw parkte am Montag, 06.09.2021 gegen 19.00 Uhr eine 45 Jahre alte Frau im Bläsiweg im Weierle. Als sie am folgenden Tag, 07.09.2021 gegen 05.30 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, waren der linke vordere und der linke hintere Reifen platt. Vermutlich wurde mit einem Gegenstand in die Reifen gestochen. Der Polizeiposten St. Blasien (07672/922280) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im oben genannten Zeitraum im Bläsiweg gemacht haben, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Bernau: Reifen an Fahrzeug beschädigt – Polizei sucht Zeugen!

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5014913