POL-KN: (Singen, Landkreis Konstanz) Unfall fordert zwei Verletzte und über 60.000 Euro Schaden (07.09.2021)

08.09.2021 – 13:36

Polizeipräsidium Konstanz

Zu einem Unfall mit zwei Verletzten ist es am Dienstagnachmittag auf der Georg-Fischer-Straße gekommen. Ein 29-Jähriger fuhr gegen 16 Uhr mit einem Chevrolet Corvette auf der linken Fahrspur stadtauswärts. Wegen eines Bedienfehlers verlor er die Kontrolle über den Sportwagen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Ein 36-jähriger Beifahrer zog sich schwere Verletzungen zu. Er kam in ein Krankenhaus. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von rund 60.000 Euro. An der Laterne entstand ebenfalls Sachschaden, den die Polizei auf rund 3.000 Euro bezifferte.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Singen, Landkreis Konstanz) Unfall fordert zwei Verletzte und über 60.000 Euro Schaden (07.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5014956
Presseportal Blaulicht