LPI-EF: Tierischer Diebstahl

09.09.2021 – 14:04

Landespolizeiinspektion Erfurt

Landkreis Sömmerda (ots)

Ein tierischer Fall beschäftigt seit gestern Nachmittag die in Sömmerda. Ein Unbekannter hatte auf einem Feld bei Rastenberg einen Weidezaun geöffnet. Mehr als 40 Schafe gelangten so ins Freie und wurden erst nach einer mehrstündigen Suche wieder aufgefunden. Vier Schafe und zwei Lämmer sind allerdings verschwunden. Spuren deuten darauf hin, dass die im Wert von 1.800 Euro gestohlen wurden. (JN)

Rückfragen bitte an:

üringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Tierischer Diebstahl

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5016150
Presseportal Blaulicht