POL-KN: (Reichenau, Landkreis Konstanz) – Radfahrerin auf nasser Fahrbahn gestürzt (14.09.2021)

14.09.2021 – 16:18

Polizeipräsidium Konstanz

Eine Radfahrerin ist am Dienstag gegen 12 Uhr auf dem Radweg “Stiegelengasse” gestürzt und verletzte sich leicht. Die 64-jährige Frau fuhr in Richtung Allensbach, als sie auf Höhe eines Bahnwärterhauses von ihrem Rad stürzte. Grund war ein Bremsvorgang auf nasser Fahrbahn. Es entstand kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf / Marcel Ferraro
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1013
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Reichenau, Landkreis Konstanz) – Radfahrerin auf nasser Fahrbahn gestürzt (14.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5020191
Presseportal Blaulicht