POL-OG: Rastatt – Ermittlungen wegen schwerer Körperverletzung

16.09.2021 – 11:25

Polizeipräsidium Offenburg

Nach einem Vorfall am Mittwochmorgen in der Rheintorstraße haben die Beamten des Polizeireviers Rastatt Ermittlungen wegen schwerer Körperverletzung aufgenommen. Gegen 11 Uhr soll es in einem Hausflur eines Anwesens zu einer wechselseitigen, körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei 26 und 34 Jahre alten Männern sowie einer weiteren männlichen Person gekommen sein, wobei auch mit einem Gummigeschoss gefeuert worden sein soll. Der 34-Jährige wurde zur Behandlung seiner Verletzungen in das Klinikum Rastatt gebracht. Die Waffe konnte in seinem Rucksack aufgefunden und sichergestellt werden.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Rastatt – Ermittlungen wegen schwerer Körperverletzung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5021916
Presseportal Blaulicht