LPI-G: Körperverletzung unterbunden

19.09.2021 – 11:20

Landespolizeiinspektion Gera

Im Rahmen der Streife stellten die Beamten eine im Gange befindliche wechselseitigen Körperverletzung am frühen Sonntagmorgen gegen 02:15 Uhr feste. Durch unverzügliches Einschreiten und Festsetzen der Täter wurde die Straftat rasch unterbunden. Vor Ort konnten diverse Zeugen den Sachverhalt erhellen und führten zur Einleitung eines Straf- und Ermittlungsverfahrens gegen einen 22- und einen 25jährigen Mann.
Ferner bittet die PI Altenburger Land (Tel.: 03447/471-0) um Ihre Aussage, falls Sie zu diesem Sachverhalt Erkenntnisse haben.

Rückfragen bitte an:

üringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Körperverletzung unterbunden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5024138
Presseportal Blaulicht