POL-FR: Emmendingen: Radfahrerin nach Unfall verletzt

27.09.2021 – 10:55

Polizeipräsidium Freiburg

Am Freitagmittag, 24.09.2021, gegen 11.39 Uhr übersah offensichtlich ein 70-jähriger Autofahrer beim Ausfahren aus einem Parkplatzgeländes am Elzdamm in Emmendingen eine ordnungsgemäß herannahende Fahrradfahrerin und kollidierte mit dieser.

Hierbei stürzte die 48-Jährige auf die Fahrbahn und zog sich zahlreiche Verletzungen zu. Mit mittelschweren Verletzungen wurde sie in eine benachbarte Klinik eingeliefert.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Emmendingen: Radfahrerin nach Unfall verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5030610
Presseportal Blaulicht