LPI-NDH: Festgefahrene Bremse löst Feuerwehreinsatz aus

27.09.2021 – 12:59

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Auf der B 249, am Abzweig zur B 4, geriet am Montagmorgen ein Lkw in Brand. Offensichtlich war die Bremse auf Grund eines technischen Defekts festgefahren und hatte sich entzündet. Die rückte an und kühlte zunächst die heißgewordene Bremse. Im Anschluss begleiteten Feuerwehr und den Lkw in eine Werkstatt nach Sondershausen. Personen wurden nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Festgefahrene Bremse löst Feuerwehreinsatz aus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5030947
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)