LPI-GTH: Unfall zwischen zwei Mopedfahrern bei illegaler Veranstaltung – Zeugenaufruf

03.10.2021 – 08:30

Landespolizeiinspektion Gotha

Nach bisherigen Erkenntnissen fand am Samstagnachmittag im Gewerbegebiet eine nicht angemeldete statt. Es kamen eine größere Personengruppe mit eine Vielzahl von Motorrädern und Mopeds zusammen. Ein 17-Jähriger und ein 20-Jähriger nahmen mit ihren Mopeds ebenfalls teil. Aus bislang ungeklärter Ursache kommt es zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen. Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt und im Anschluss mit Rettungswagen in ein gebracht. Bevor die am Unfallort war, wurden die beiden Krafträder durch Unbekannte weggebracht. Im Rahmen der Ermittlungen konnte eines der Fahrzeuge aufgefunden werden. Es war nicht für den Straßenverkehr zugelassen und wurde sichergestellt. Die Polizei leitete mehrere Ermittlungsverfahren ein und sucht Zeugen, die sachdienliche Informationen zu dem , dem anderen beteiligten Moped sowie der Veranstaltung selbst geben können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691 / 261124 und der Bezugsnummer 0229287/2021 entgegengenommen. (mwi)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Unfall zwischen zwei Mopedfahrern bei illegaler Veranstaltung – Zeugenaufruf

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5036091
Presseportal Blaulicht