LPI-GTH: Verletzter Motorradfahrer bei Verkehrsunfall

03.10.2021 – 15:35

Landespolizeiinspektion Gotha

Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden wurden die Rettungskräfte am heutigen Sonntag gegen 10.00 Uhr gerufen. Was war geschehen? Eine Gruppe Motorradfahrer befuhr die Salzgitterstraße in Richtung Erfurt. Gleichzeitig bog eine 40-jährige Citroen-Fahrerin aus der Straße Am Mönchhof nach links in die Salzgitterstraße ein und beachtete die Vorfahrt des letzten Motorradfahrers nicht, so dass es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Der Motorradfahrer kam mit seiner Harley-Davidson zu Fall und verletzte sich schwer. Er musste mit Frakturen in ein gebracht werden. An beiden Kraftfahrzeugen entstand Sachschaden im Wert von mehreren Tausend Euro. (av)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Verletzter Motorradfahrer bei Verkehrsunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5036383
Presseportal Blaulicht