POL-MA: Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis – Patient aus forensischer Klinik entwichen – Gesuchter während Fahndung festgenommen – Pressemeldung Nr. 2

04.10.2021 – 18:26

Polizeipräsidium Mannheim

Der seit den Mittagsstunden aus der forensischen Klinik im Psychiatrischen Zentrum Nordbaden in Wiesloch entwichene 42-jährige Hartmut H. konnte im Zuge umfangreicher und intensiver Fahndungsmaßnahmen aufgrund eines Zeugenhinweises durch Polizeibeamte in Wiesloch festgestellt und festgenommen werden. Er wird nun in die Obhut der behandelnden des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden zurückgegeben.

Zur Fahndung waren neben starken Einsatzkräften von Schutz- und Kriminalpolizei auch ein Mantrailer-Hund sowie ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Die Fahndungsmaßnahmen wurden zwischenzeitlich zurückgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis – Patient aus forensischer Klinik entwichen – Gesuchter während Fahndung festgenommen – Pressemeldung Nr. 2

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5037591
Presseportal Blaulicht