POL-MA: Walldorf / A5: Zwei schwer verletzte Autofahrer nach Kollision in Auffahrt auf A5 // Pressemitteilung Nr.2

05.10.2021 – 10:49

Polizeipräsidium Mannheim

Nach dem auf der Auffahrt zur A5 in Fahrtrichtung Karlsruhe ist die Sperrung wieder aufgehoben und die Bergungsarbeiten abgeschlossen.
Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist ein Seat-Fahrer an der Ausfahrt auf die B291 abgefahren, wollte dann aber im Ausfahrtsbereich drehen, um wieder auf die A5 zu gelangen, wo er seitlich von dem Kia erfasst wurde.
Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Walldorf / A5: Zwei schwer verletzte Autofahrer nach Kollision in Auffahrt auf A5 // Pressemitteilung Nr.2

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5037980
Presseportal Blaulicht