POL-KN: (VS-Schwenningen) Hoher Blechschaden bei Unfall auf Kreuzung (12.10.2021)

13.10.2021 – 12:01

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Leichtverletzter und Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 15.000 Euro sind die Folgen eines Unfalls, den ein Autofahrer am Dienstag gegen 16.30 Uhr auf der Kreuzung der Straßen Eichendorffstraße / Rietenstraße verursacht hat. Ein 48-jähriger Audi Q5-Fahrer wollte in Richtung Gluckstraße fahren und übersah eine 26-jährige Ford Fiesta-Fahrerin, die von rechts auf der Rietenstraße angefahren kam. Die Frau machte noch eine Vollbremsung, konnte den Zusammenstoß jedoch nicht mehr vermeiden. Der Audi-Fahrer erlitt leichte Verletzungen, musste jedoch nicht in ein Krankenhaus. Die Ford-Fahrerin blieb unverletzt. Ihr hatte nach dem Zusammenprall nur noch Schrottwert.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Schwenningen) Hoher Blechschaden bei Unfall auf Kreuzung (12.10.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5045265
Presseportal Blaulicht