POL-OS: Melle: BMX-Fahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit Transporter

13.10.2021 – 11:48

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Dienstagmittag, um 12.50 Uhr, befuhr ein Fahrzeugführer mit seinem Transporter die “Neuenkirchener Straße” in Fahrtrichtung Melle. An einer Ampel beabsichtigte der 54-Jährige nach rechts auf den “Engelgarten” abzubiegen. Während des Abbiegevorgangs fuhr ein Unbekannter mit seinem Fahrrad auf den Ford vom Typ “Tourneo” des Mannes auf. Durch den Zusammenstoß entstand ein nicht geringer Sachschaden an dem Kastenwagen. Der unbekannte Zweiradfahrer verließ jedoch die Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Melle sucht nun Zeugen, die Hinweise zum oder dem flüchtigen Fahrradfahrer unter 05422/920600 geben können. Vermutlich handelt es sich bei dem Fahrrad um ein BMX-Fahrrad.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Melle: BMX-Fahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit Transporter

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5045233
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)