LPI-NDH: Feuer in Papierpresse richtet hohen Schaden an

14.10.2021 – 14:04

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Ca. 14.000 Euro Schaden richtete ein Feuer am Donnerstagmorgen im Strohmühlenweg, auf dem Gelände einer Entsorgungsfirma an. Kurz vor 10 Uhr war dort eine Papierpresse in geraten. Die rückte an und löschte die Flammen. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren zur Klärung der Brandursache. Die ist noch unklar. Möglicherweise befand sich zwischen der zu entsorgenden gepressten Pappe Unrat, der zum Feuer führte. Kurz vor dem Feuer hatte der der Fahrer, der die gepresste Pappe zur Entsorgung fuhr, einen Knall, ähnlich einer Explosion gehört. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Feuer in Papierpresse richtet hohen Schaden an

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5046525
Presseportal Blaulicht