POL-OG: Friesenheim – Schwerverletzter nach Verkehrsunfall

19.10.2021 – 14:43

Polizeipräsidium Offenburg

Ein in der Adlerstraße hat in der Nacht von Montag auf Dienstag zu einem Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro und einem Schwerverletzten geführt. Gegen 0.45 Uhr dürfte ein Mercedes mit seinen drei Insassen aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen sein. Hierbei kollidierte der Wagen zunächst mit einem Baum auf dem Gehweg und anschließend mit einer Hauswand. Der 27-jährige Fahrer, der leicht verletzt wurde, sowie der durch den Zusammenstoß schwer verletzte 29-jährige Mitfahrer kamen zur medizinischen Abklärung in ein umliegendes Klinikum. Der 26 Jahre alte dritte Fahrzeuginsasse erlitt glücklicherweise nur geringe Verletzungen, die nach aktuellem Stand keine weitere medizinische Versorgung erforderten.

/ae

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Friesenheim – Schwerverletzter nach Verkehrsunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5050607
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)