LPI-SLF: Unfallverursachendes Wohnmobil (erheblich an Fahrerseite beschädigt) nach Zusammenstoß mit LKW gesucht

21.10.2021 – 09:54

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am gestrigen Vormittag (20.10.2021) teilte ein LKW-Fahrer eine Verkehrsunfallflucht eines Wohnmobils kurz vor Lehesten mit.
Der unbekannte Fahrzeugführer eines weißen Wohnmobils befuhr den Angaben des LKW-Fahrers zufolge die Landesstraße 1097 aus Lehesten kommend in Richtung Bundesstraße 90 Leutenberg/ Wurzbach. In einer scharfen Linkskurve, kurz vor Lehesten, sei das Wohnmobil – möglicherweise aufgrund unangebrachter Geschwindigkeit/ falscher Einschätzung der Kurve – mit dem LKW (mitsamt Sattelauflieger) kollidiert. Jedoch setzte der unbekannte Wohnmobil-Fahrer seine Fahrt trotz Aufforderung des LKW-Fahrers, sich am nächsten Parkplatz zur weiteren Verständigung zu treffen, in Richtung Saalfeld fort, nachdem die ebenfalls unbekannte Beifahrerin Fahrzeugteile von der Fahrbahn aufgesammelt hatte, ohne sich jedoch weiter um den entstandenen Schaden zu kümmern.
Bei dem gesuchten Fahrzeug mitsamt Insassen soll es sich um ein weißes Wohnmobil, Kennzeichen unbekannt, handeln, welches starke Beschädigungen im Bereich der Fahrerseite haben müsste/ dürfte.
Der Fahrer war männlich, etwa 70-80 Jahre alt, hatte kurze graue Haare und war mit einer roten Jacke bekleidet. Zur weiblichen Beifahrerin liegen keine weiteren Angaben vor.
Der Fahrer und die Beifahrerin des Wohnmobils sowie weitere Zeugen werden dringend gebeten, sich bei der in Saalfeld zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Unfallverursachendes Wohnmobil (erheblich an Fahrerseite beschädigt) nach Zusammenstoß mit LKW gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5052044
Presseportal Blaulicht