LPI-NDH: Zeugen zu Auseinandersetzungen gesucht

27.10.2021 – 14:00

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Zwei Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung, Anzeigen wegen räuberischem Diebstahl, einfachem Diebstahl, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung zum Nachteil von Vollstreckungsbeamten ist das bisherige Ergebnis eines Polizeieinsatzes am Dienstag kurz vor 20.00 Uhr in der Neustadtstraße. Gegen 19.45 Uhr wurde die mittels Notruf über eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen mit augenscheinlichem Migrationshintergrund informiert. Zeugen teilten mit, dass unter anderem angeblich drei Angreifer auf ein am Boden liegendes, bislang unbekanntes, Opfer eintreten würden. Ein 37-jähriger hinzueilender und ein 38-jähriger dazukommender Deutscher wurden ebenfalls geschlagen und getreten. Dem 38-Jährigen wurde sein Rucksack abgenommen. Danach flüchteten die beiden Angreifer. Die eingetroffenen Polizeibeamten verfolgten die Täter und konnten einen von ihnen, einen 30-jährigen Mann aus Algerien, stellen und vorläufig festnehmen. Sein Komplize konnte flüchten. Während der Sachverhaltsklärung vor Ort meldete sich eine 50-jährige Frau und gab an, dass ihr durch die Täter aus ihrem unverschlossenen die Handtasche gestohlen wurde. Diese wurde zwar wieder aufgefunden, jedoch fehlen Mobiltelefon und Zigaretten. Der Festgenommene stand zu Zeitpunkt der Taten unter Einfluss von Alkohol. Er wurde zur Dienststelle verbracht und die Anzeigen aufgenommen. Nach Rücksprache und Entscheidung der Staatsanwaltschaft wurde der 30-jährige am späten Abend wieder auf freien Fuß gesetzt. Zeugenhinweise zum Ablauf der Straftaten und der weiteren Flucht oder Identität des noch unbekannten zweiten Täters nimmt die Kriminalpolizei unter 03631/960 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Zeugen zu Auseinandersetzungen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5057726
Presseportal Blaulicht