LPI-GTH: Auseinandersetzung in der Tankstelle

28.10.2021 – 08:52

Landespolizeiinspektion Gotha

Gestern, gegen 07.05 Uhr kam es in einer Tankstelle in der Eschleber Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Ein 42-Jähriger wollte entgegen der Geschäftsbedingungen eine elektronische Telefonkarte reklamieren, als dies missglückte wurde er handgreiflich gegenüber der Verkäuferin und dem Tankstellenbesitzer. Auch einer Verweisung vom Gelände der Tankstelle kam der Mann nicht nach. Die Gotha wurde alarmiert. Gegen die Beamten leistete der Mann aktiven Widerstand. Folgend wurde der 42-Jährige in Gewahrsam genommen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest zeigte, dass der Mann stark alkoholisiert war. Die Verkäuferin und der Tankstellenbesitzer erlitten leichte Verletzungen. Dem 42-Jährigen erwarten mehrere Strafanzeigen, unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. (jd)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Auseinandersetzung in der Tankstelle

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5058122