Neue Technologie für Dachschiebefenster von verasonn

Hüttenberg-Volpertshausen (ots) –

Mehr machen aus dem Dachgeschoss – das ist der Wunsch zahlreicher Eigenheimbesitzer. Oft scheitert es dafür aber an geeigneten Umsetzungsmöglichkeiten, nicht zuletzt am Dachfenster. Der Wunsch: Offen gestaltete Räume mit großen Fensterelementen. Was fehlt: Zufriedenstellende Lösungen, welche die Handhabung der Fenster alltagstauglich und komfortabel gestalten. Das mittelhessische verasonn sieht darin eine Marktlücke, die nun mit der neuen M-Serie gefüllt werden soll.

Große Schiebefenster, die einen Panoramablick nach draußen erlauben, verwandeln jeden Raum im Dachgeschoss in eine lichtdurchflutete Wohlfühloase. Tatsächlich begegnet man großformatigen Dachschiebefenstern allerdings eher selten. Das liegt auch daran, dass es derzeit an wirklich praktikablen Lösungen mangelt, die den alltagstauglichen Gebrauch solcher Fenster im Großformat ermöglichen. Verasonn bringt mit der M-Serie eine neue Produktlinie seiner Dachschiebefenster auf den Markt, die eine leichte und angenehme Handhabung versprechen.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Große Fenster sind im Trend – und haben vor allem in Dachräumen viel Potenzial

In Neubauten sind sie schon fast alternativlos: Bodentiefe Fenster. Sogenannte Panoramafenster liegen 2021 im Bereich voll im Trend. Der Blick ins Freie, in den ländlichen Garten oder auf die urbane Skyline machen großformatige Fensteranlagen zum Garanten für mehr Wohn- und Lebensqualität. Schließlich setzt sich dieser Trend auch in Räumen mit Dachschrägen durch. Hier bringt eine großzügige Fenstergestaltung sogar den Vorteil, dass die Panoramasicht nicht bzw. weniger durch benachbarte Landschaften und/oder Gebäude beeinträchtigt wird, denn Dachfenster sind in der ihrer Sache gen Himmel ausgerichtet. Das schafft vor allem in den Abendstunden eine Atmosphäre, die analog zur Fenstergröße umso stimmungsvoller ist. Überhaupt ist das Dachzimmer geradezu prädestiniert für große Fenster, da auf Dachhöhe auch Einblicke von außen beinahe ausgeschlossen sind. Dachfenster können also selbst bei Dunkelheit außen und eingeschaltetem Licht innen problemlos ohne Sichtschutz auskommen, wobei dennoch gleichzeitig die Privatsphäre gewahrt wird.

Großformatige Fenster, insbesondere Schiebefenster, sind jedoch vor allem in Dachräumen umständlich zu realisieren, insbesondere, wenn es um Öffnungs- und Schließmechanismen geht.

Die Dachkammer zum Wohlfühl-Ort machen

Der Raum direkt unter dem Dach verkommt in vielen Eigenheimen zur Abstellkammer. Doch warum sollte man hier nicht ein weiteres Zimmer verwirklichen und so den Wohnraum effektiv ergänzen? So trivial es auch klingen mag: Ein Hindernis stellt in vielen Fällen der Zugang zu Tageslicht und Frischluft dar. Denn die üblicherweise erhältlichen Dachfensterlösungen werden den Ansprüchen von Bauherren und Hausbesitzern häufig nicht gerecht. Zum einen sind herkömmliche Dachfenster oft kleinformatig. Dies ist in zweierlei Hinsicht als nachteilig zu betrachten. Erstens kann so nur wenig Licht in den Raum einfallen, zweitens ist es so – in Kombination mit der erhöhten Position des Fensters – schwierig, das Fenster zu bedienen. Nicht selten ist ein Stuhl notwendig, damit vor allem kleinere Menschen an den Fenstergriff heranreichen können. Die schräge Ausrichtung von Dachfenstern bringt außerdem weitere Herausforderungen bezüglich der Öffnungsmöglichkeiten mit sich, die in vielen Fällen einfach so übergangen werden, indem sich die Fenster nur einen Spalt weit öffnen lassen.

verasonn bietet Lösungen

verasonn zählt zu den europäischen Marktführern in der Entwicklung und Produktion maßgeschneiderter Fenstersysteme. Seit vielen Jahren widmet sich das Unternehmen aus dem mittelhessischen Hüttenberg-Volpertshausen der Fertigung innovativer Anlagen, zu denen auch Dachschiebefenster zählen. Durch moderne Technologien und eine große Bandbreite an nützlichen Ausstattungsoptionen schafft verasonn Dachfensterlösungen, die eine attraktive Option für den Wohnraum direkt unter dem Dach darstellen.

Die M-Serie

Große Fenster, minimalistisches – mit der M-Serie bringt verasonn nun eine neue Kollektion von Dachschiebefenstern heraus, deren Schwerpunkt auf Fenstern in besonders großem Format liegt.

Die verasonn M-Serie: zurück zur manuellen Bedienung – aber zeitgemäß & neu interpretiert

Ein Punkt, mit dem sich verasonn einen Namen gemacht hat, ist die patentierte Spindeltechnik, mit der sich die Anlagen vollelektrisch, ohne störende Geräusche und Ruckeln öffnen und wieder schließen lassen. Auf Wunsch ist auch ein vollautomatischer Betrieb möglich: Eingebaute Sensoren erkennen Feuchtigkeit und Wind, der eingebaute Mechanismus schließt die Fenster beispielsweise bei Regen ohne weiteres Zutun, sodass der Wohnraum trocken bleibt.

Da versonn aber nicht nur Produzent, sondern Entwickler ist, kann das junge Unternehmen schnell und bedarfsorientiert auf Kundenwünsche reagieren. Die M-Serie ist das Ergebnis des immer wiederkehrenden Feedbacks, dass viele Kunden eine nicht-elektrische Lösung bei den Dachfenstern bevorzugen. Sie präferieren das “beruhigende” Gefühl, selbst Kontrolle über das Fenster zu behalten. Doch vor allem bei modernen Fenstern mit großen Glasflächen hat es sich bislang als schwierig dargestellt, hier einen Mechanismus zu konzipieren, mit dem sich große und damit auch schwere Fenster ohne viel Kraftaufwand hinreichend öffnen lassen – zumindest gibt es dafür zuweilen am Markt nur eine bescheidene Auswahl.

verasonn schafft innovative Lösungen

Die neue M-Serie der Dachflächenfenster von verasonn kommt genau diesem Kundenwunsch entgegen: Die Produkte sind die Antwort für Personen, die sich ein manuell zu bedienendes Dachfenster wünschen, das aber dennoch eine eindrucksvolle Größe aufweist. Die per Hand zu bewegenden Dachfenster der M-Serie von verasonn kommen auch trotz des manuellen Antriebs in der von Kunden geschätzten Sunslider-Qualität: Dank der optimalen Lastenverteilung werden auch die Fenster im modernen Großformat leise, leicht und angenehm gleitend geöffnet und geschlossen – zugleich wird ein lautes “ins Schloss fallen” bei etwas mehr Schwung beim Bewegen der Fensterflügel verhindert.

Die Produkt-Features

Anfertigung auf Maß

Wie alle Fenstersysteme von verasonn sind auch Produkte aus der neuen M-Linie individuell in Größe und Gestaltung sowie Ausstattung bestellbar. Die Rahmenkonstruktion ist in allen RAL-Farbtönen erhältlich. Je nach Verglasung (zum Beispiel Funktionsverglasung, Dreifach-Isolierverglasung, Verbundsicherheitsglas) sind Glasflächen von mehreren Quadratmetern ohne optisch störende Sprossen realisierbar.

Nachrüstung auf Elektrobetrieb möglich

Da verasonn spezialisiert ist auf individuelle Maßanfertigungen, sind Dachschiebefenster der M-Serie auf Wunsch auch mit dem patentierten Spindelantrieb erhältlich. Die Anlagen können auch nachträglich mit der modernen Elektrotechnik aufgerüstet werden.

Optimale Energieeffizienzwerte

Die Dachfenster sind so entwickelt, dass die Gesamtkonstruktion wärmebrückenfrei ist. Durch den Einbau von Ballondoppeldichtungen sind die Fensterelemente komplett abgedichtet, was auch der Entstehung von Kondensat effektiv entgegenwirkt.

Sonnenschutz

Der Schutz vor UV-Strahlung ist ein Thema, welches bei Dachfenstern aufgrund der schrägen Lage besonders an Relevanz gewinnt. Dachgeschosswohnungen haben nicht ohne Grund den eher unliebsamen Beigeschmack, sich im Sommer schnell extrem aufzuheizen. Hierfür bietet verasonn wirksame Lösungen, wie zum Beispiel Sonnenschutzverglasung. Bei dieser Glasvariante wird ein Teil der einfallenden Sonnenenergie gefiltert und die Temperatur im Raum steigt deutlich langsamer an. Alternativ oder zusätzlich kann auch ein Blendschutz in die Fensteranlage mit eingebaut werden.

verasonn-Systeme können über den ausgewählten Fachhandel in Auftrag gegeben werden.

Weitere Informationen: https://www.verasonn.de

Quellenangaben

Bildquelle: Moderne Schiebefenster von verasonn / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/158801 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: sunslider, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/158801/5059772
Newsroom: sunslider
Pressekontakt: sunslider – Petra Naumann
Kestnerstraße 10
35625 Hüttenberg-Volpertshausen
Telefon: +49 6441 44659-0
Telefax: +49 6441 44659-10
E-Mail: info@sunslider.de
Internet: www.verasonn.de

Neue Technologie für Dachschiebefenster von verasonn

Presseportal