POL-MA: Heidelberg/Pfaffengrund: Mit Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

31.10.2021 – 10:17

Polizeipräsidium Mannheim

Am Samstagmorgen gegen 03.45 Uhr fiel den Beamten den Polizeireviers Heidelberg-Süd ein unbeleuchtetes Fahrzeug auf der Speyerer Straße in Höhe der OMV-Tankstelle auf. Die anschließende Verkehrskontrolle des 30-jährigen Ford-Fahrers ergab, dass er aufgrund früherem Drogenmissbrauchs bereits die Fahrerlaubnis entzogen bekam und somit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Nach der Verbringung des Beschuldigten zum Polizeirevier wurden weitere Mengen an in dessen Rucksack festgestellt. Ebenso wurde ihm der Konsum mittels Urin-Drogentest nachgewiesen. Der Beschuldigte muss sich nun neben dem Fahren ohne Fahrerlaubnis auch wegen dem Besitz von Betäubungsmitteln sowie dem Fahren unter Einwirkung berauschender Mittel verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim

Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg/Pfaffengrund: Mit Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5060621
Presseportal Blaulicht