LPI-J: Pkw im Straßengraben aufgefunden

01.11.2021 – 10:58

Landespolizeiinspektion Jena

Am 31.10.2021, gegen 06:00 Uhr teilte ein aufmerksamer Bürger der mit, dass zwischen Rohrbach und Daasdorf, auf einem Feldweg ein Pkw VW beschädigt im Straßengraben liegt. Die eingesetzten Beamten stellten wenig später vor Ort fest, dass sich der Sachverhalt so bestätigte. Das Fahrzeug stand verschlossen und mit offenbar von Innen beschädigter Frontscheibe im Graben. Durch Kräfte der Polizeiinspektion Weimar wurde der Fahrzeughalter schließlich zu Hause aufgesucht. Dieser hatte augenscheinlich eine leichte Kopfverletzung und gab vor, sich an nichts erinnern zu können. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,05 Promille. Es wurden zwei Blutentnahmen durchgeführt, um aus den Werten ermitteln zu können, ob der 37jährige schon zur vermeintlichen Unfallzeit getrunken hatte. Nach einer umfangreichen Spurensicherung wurde der Pkw dem Halter wieder überlassen. Fremdschaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Pkw im Straßengraben aufgefunden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5061139
Presseportal Blaulicht