POL-OG: Gaggenau – Gestellt

02.11.2021 – 07:58

Polizeipräsidium Offenburg

Mehrfach im Innenstadtbereich sowie im Umfeld des Goethegymnasiums gezündete Böller haben am Sonntagabend verschiedene Zeugen dazu veranlasst, die zu verständigen. Den alarmierten Beamten des Polizeireviers Gaggenau gelang es kurz nach 21:30 Uhr, einen Verdächtigen in der Gutenbergstraße zu erspähen und ihn nach kurzer Verfolgung zusammen mit einem Zeugen in der Viktoriastraße zu stellen. Bei dem 17-Jährigen konnte in seiner Jackentasche weitere Böller und überdies eine Kleinmenge Cannabis aufgefunden werden. Zwei weiteren in Begleitung des Jugendlichen befindlichen Personen gelang indes unerkannt die Flucht. Der Gestellte muss sich nun wegen Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz sowie gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Gaggenau – Gestellt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5061590
Presseportal Blaulicht